Wii Sports - Totaka's Song

Wii Sports - Totaka's SongWenn man an typische Titelmelodien aus den Nintendo-Spielen denkt, dann kommt normalerweise der Name Koji Kondo in den Sinn. Der Komponist ist u.a. bekannt für seine musikalische Arbeit an Super Mario Bros, The Legend of Zelda, Star Fox und einige mehr. Nintendo hat aber auch einen weiteren ziemlich berühmten Mann an der Angel, welcher auf den Namen Kazumi Totaka hört. Zu seinen Werken gehören u.a. Musiktitel aus Animal Crossing, Pikmin und Yoshi.

Einige Fans der Nintendo-Spiele konnten bei Spieletiteln an denen Kazumin Totaka mitgewirkt hat feststellen, dass dort eine bestimmte Tonabfolge aus 19 Tönen immer wieder untergebracht worden ist. Diese Tonabfolge wurde kurzerhand "Totaka's Song" genannt und wird nun bei jedem Spiel erwartet, an dem Kazumi Totaka mitgewirkt hat. Tatsächlich konnte man diesen Song bei vielen seiner Spiele wiederfinden, u.a. in mehreren Animal Corssing-Titeln, The Legend of Zelda: Link's Awakening, Super Smash Bros. Brawl und viele mehr.

Anscheinend kann man also diese Melodie bei allen Spielen raushören, an denen Totaka mitgewirkt hat. Man muss lediglich entdecken wo die Tonabfolge zu finden ist - was nicht immer eine leichte Sache zu sein scheint. Im Spiel Wii Sports für die Nintendo Wii müsste Totaka's Song ebenfalls zu hören sein, schließlich hat er an dem Spiel mitgewirkt. Da man aber große Schwierigkeiten hatte den Song ohne weiteres rauszuhören, fanden sich viele damit ab, dass dieser in diesem Spiel gar nicht integriert wurde.

Nun wollten es aber einige Fans genau wissen und untersuchten das gesamte Spiel präzise auf diese eine Tonabfolge - und tatsächlich will man Totaka's Song auch in Wii Sports wiedergefunden haben. Dafür muss man lediglich die Sportart Tennis auswählen und am besten mit zwei Spielern spielen. Nun muss man etwas fantasievoll sein: Wenn man sich den Ball nämlich hin und her schlägt, kann man bemerken, dass die Tonart variiert. Deshalb soll ein möglichst präziser und ununterbrochener Schlagabtausch dazu führen, dass man aus den einzelnen Schlägen den gesamten Totaka's Song nachspielen kann.

Tatsächlich kann man meinen, dass der Song so raushörbar sei und die Jungs und Mädels von Gametrailers haben dies auch sehr anschaulich zusammengeschnitten. Obwohl man sich zu Beginn sicher war der Song ist tatsächlich so hörbar, kotaktierte man einige andere Videospiel-Komponisten und sprach mit ihnen über den Fund. Diese aber waren weniger überzeugt, schließlich ergibt es keinen Sinn einen Song so schwer hörbar einzuspielen. Es ist nämlich ohne entsprechende Schnitte und Tonbearbeitung unmöglich die Tonabfolge wahrzunehmen.

Weiterhin könnte man mit den Tönen aus dem Schlagabtausch nahezu jeden anderen Song wahrnehmen. Dies konnte Gametrailers ebenfalls schön veranschaulichen. Wenn man nämlich eine bestimmte Melodie wahrnehmen möchte, dann kann man dies ohne weiteres dadurch tun. Man kann also insgesamt sagen, dass Totaka's Song nicht durch einen einfach Schlagabtausch beim Tennis-Spiel in Wii Sports zu hören ist. Ob die Melodie jedoch im Spiel enthalten ist weiß lediglich einer: Kazumi Totaka selbst.